Reiseversicherungen sind in vielen Gold- und Premium Kreditkarten enthalten. Einen ausreichenden Schutz bieten viele dieser Versicherungen nicht. Eine aktuelle Untersuchung der Stiftung Warentest kommt zu diesem Ergebnis.

Eine Jahresgebühr in Höhe von 50 bis 80 Jahr zahlen Kunden für Kreditkarten mit einem integrierten Reiseversicherungsschutz. Vereinzelte Angebote kosten sogar deutlich mehr als 100 Euro. In der aktuellen Untersuchung haben die Experten der Zeitschrift Finanztest untersucht, ob die Höhe der Jahresgebühr gerechtfertig ist, wenn die Zusatzleistungen inklusive sind. Die Konditionen von 42 Kreditkarten wurden bei dieser Untersuchung untersucht.

Kaum ein Angebot taugt als vollwertiger Ersatz für eine „gute“, separat abschließbare Reiserücktritts- oder Reisekrankenversicherung, zeigte das Ergebnis der Untersuchung der Zeitschrift Finanztest. In der Juli Ausgabe der Zeitschrift Finanztest findet man den ausführten Test.