Die Deutsche Bank teilte gestern mit, das den Online Banking Kunden der Deutschen Bank, ab sofort das mobileTan Verfahren zur Verfügung steht. So können Kunden der Deutschen Bank deren Konten für das Online Banking freigeschaltet sind, ab sofort zwischen einer Ausführung der Aufträge durch eine papierhafte TAN-Liste (iTan) und der mobileTan wählen.

Der Kunde erhält beim mobileTan Verfahren von der Bank eine Transaktionsnummer per SMS geschickt. Nur durch die Eingabe dieser individuellen mobileTan kann der Kunde die Transaktion freigeben. In der SMS findet der Kunde neben der Transaktionsnummer auch nochmals alle wesentlichen Auftragsdaten, teilte die Deutsche Bank mit. Kosten in Höhe von 0,09 Euro fallen pro SMS bei Versand einer angeforderten mobileTan an.