Die Öko Bank GLS konnte im letzten Jahr stark wachsen. So gewann die Bank im letzten Jahr 18.200 neue Kunden. Die Bank verfügt derzeit über 91.000 Kunden. Die Bilanzsumme der Bank wuchs im letzten Jahr um 37%.

Einen Anstieg in Höhe von 39% gab es bei den Einlagen. So stiegen diese von 1.152 Millionen Euro auf 1.602 Millionen Euro. Einen Zuwachs gab es bei der GLS Bank auch im Kreditbereich. So konnte die Bank über 7.300 Kredite mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 372 Millionen Euro neu vergeben im letzten Jahr. Damit hat die Bank bisher insgesamt 11.580 Kredite an Projekte in den Bereichen Ökologie, Soziales und Wohnbau mit einen Gesamtvolumen von 877 Millionen Euro vergeben.

Einen starkes Wachstum gab es auch im Bereich der Mikrofinanzierung. So wurde die Bank im Jahre 2009 von der Bundesregierung beauftragt das Mikrokreditgeschäft auszubauen. Geplant waren für das Jahre 2010 rund 1.000 freigegebene Mikrokreditfinanzierungen. Im letzten Jahr wurden tatsächlich 1.750 Mikrokredite mit einem Volumen in Höhe von 10 Millionen Euro freigegeben.

Ein Wachstum gab es im letzten Jahr auch bei der Anzahl der Mitarbeiter. So stellte die Bank in 2010 77 neue Mitarbeiter ein. Insgesamt arbeiten derzeit für die GLS Bank 313 Beschäftigte.