Ab 1. Mai gibt der ADAC neue Kreditkarten heraus. So bekommt man an der Tankstelle, bei der Bezahlung mit der neuen ADAC mobilKarte Gold, einen Rabatt in Höhe von 3% auf die Tankstellenrechnung. Besitzt man nur die Silberversion der Kreditkarte gibt es nur einen Rabatt in Höhe von 2%.

Den Preisnachlass an der Zapfsäule, gibt es zusätzlich zum Sofortrabatt von einem Cent pro Liter bei Shell und Agip, den jedes Mitglied bekommt. Des weiteren gehört zur Goldkarte auch noch ein Versicherungspaket dazu, bestehend aus Auslandsreise-Krankenschutz, Reise-Rücktrittskosten-und Reiseabbruch-Versicherung, Verkehrsmittel-Unfallversicherung sowie Mietwagenrechtsschutz.

Des weiteren gibt es beim ADAC jetzt auch eine Prepaid Kreditkarte. Diese Karte kostet im Jahr 19 Euro. Die Karte wird mit Guthaben aufgefüllt und kann dann weltweit als vollwertige Visa-Karte eingesetzt werden. Mit dieser Karte bekommt man einen zusätzlichen Tankstellen Rabatt von 1%. Die Tankstellen Rabatte gelten bei allen drei Karten bis zu einem Jahres Tankstellenumsatz von 2.500 Euro. Weitere Informationen zu den drei neuen Kreditkarten Angeboten findet man auf den Seiten des ADAC.