Volkswagen Bank Tagesgeld


Die Volkswagen Bank ist ein Tochter Unternehmen der Volkswagen AG. Die Bank hat Ihren Unternehmenssitz in Braunschweig und wurde im Jahre 1949 gegründet. Im Angebot der Volkswagen Bank findet man unter anderem auch ein Tagesgeldkonto.

 

Volkswagen Bank Tagesgeld Fakten:

 

-> 0,10% p.a. Zinsen für Neukunden und Bestandskunden

-> keine mind. und keine max. Anlage Summe

-> Zinsgutschrift erfolgt monatlich

-> keine Kontoführungsgebühr

-> freie Verfügbarkeit per Online-Banking

-> Bankwechsel unnötig (Girokonto kann bei Hausbank bleiben)

-> keine Kündigungsfristen

-> Einlagen abgesichert bis zu 870,8 Millionen Euro pro Kunde (Stand: 21.10.2015)

 

weiter zur Volkswagen Bank

 

Volkswagen Bank Tagesgeld im Detail:

 

Auf dem Tagesgeldkonto der Volkswagen Bank, erhält man im Moment als Neukunde und auch als Bestandskunde Zinsen in Höhe von 0,10% p.a. Es gibt beim Tagesgeldkonto der VW Bank keine Mindest Anlage Summe und auch keine maximale Anlage Summe.

 

Die Zinsen werden bei dem VW Bank Tagesgeldkonto monatlich gutgeschrieben. Für die Kontoführung fallen beim Tagesgeldkonto der Volkswagen Bank keine Gebühren an. Die Bank ist Mitglied im freiwilligen Einlagensicherungsfond des Bundesverbandes deutscher Banken. Einlagen bei der Volkswagen Bank sind abgesichert je Kunde bis zu einem Betrag in Höhe von 870,8 Millionen Euro (Stand: 21.10.2015).

 

Volkswagen Bank Tagesgeld Konditionen

 
Summe von
bis Summe
Zinsen
1 Euro
0,10% p.a. Zinsen
 

>>Volkswagen Bank Tagesgeldkonto eröffnen<<