Sparkassen Broker Tagesgeld


Der Sparkassen Broker wurde im Jahre 1999 gegründet und ist seit dem Jahre 2001 ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe. Der Unternehmenssitz des Sparkassen Broker befindet sich in Wiesbaden. Im Angebot des Sparkassen Brokers findet man unter anderem ein Depot incl. einem Tagesgeldkonto.

 

Sparkassen Broker Tagesgeld Fakten:

 

-> 0,01% p.a. Zinsen

-> keine Mindest Anlage Summe

-> Maximale Anlage Summe: 500.000 Euro

-> Depot incl. Tagesgeldkonto

-> Depotführungsgebühr: 2,95 Euro pro Monat

-> keine Depotführungsgebühr wenn mind. 1 Trade pro Quartal oder Vermögensbestand beim sbroker
  von mind. 10.000 Euro

 

weiter zum Sparkassen Broker

 

Sparkassen Broker Tagesgeld im Detail:

 

Auf dem Tagesgeldkonto KontoPlus des Sparkassen Broker, erhält man im Moment Zinsen in Höhe von 0,01% p.a. Es gibt beim Tagesgeldkonto des Sparkassen Broker keine Mindest Anlagesumme. Die maximale Anlagesumme liegt bei 500.000 Euro. Die Gutschrift der Zinsen erfolgt beim Sparkassen Broker Tagesgeld vierteljährlich.

 

Das Tagesgeldkonto des Sparkassen Broker, können Sie nur in Verbindung mit dem Sparkassen Broker Depot nutzen. Für das Depot fällt keine Gebühr für die Depotführung an, wenn Sie entweder 1 Trade pro Quartal haben oder mindestens 10.000 Euro auf dem Tagesgeldkonto oder/und im Depot beim Sparkassen Broker haben. Erfüllen Sie keine der beiden Vorrausetzungen für eine kostenlose Depotführung, dann fällt eine Depotführungsgebühr in Höhe von 2,95 Euro pro Monat an.

 

Sparkassen Broker Tagesgeld Konditionen

 
Summe von
bis Summe
Zinsen
0,01 Euro
keine maximale Anlage Summe
0,01% p.a.
 

>>Sparkassen Broker Tagesgeldkonto eröffnen<<