Weniger Zinsen bekommen Anleger seit gestern beim Tagesgeld Angebot und auch beim Festgeld Angebot der AutoBank.

Beim Festgeld senkte die Bank gestern am Donnerstag die Anlagezinssätze bei sämtlichen Anlagelaufzeiten. So bekommt man nun bei der Laufzeit 3 Monate und 6 Monate einen Zinssatz in Höhe von 1,37% p.a., bei der Laufzeit 12 Monate einen Zinssatz in Höhe von 1,77% p.a., bei der Laufzeit 24 Monate einen Zinssatz in Höhe von 2,17% p.a., bei der Laufzeit 36 Monate einen Zinssatz in Höhe von 2,47% p.a. und bei der Laufzeit 48 Monate einen Zinssatz in Höhe von 2,87% p.a.

Beim Tagesgeld der AutoBank gibt es seit gestern deutlich weniger Zinsen als bisher. So schraubte die Bank ihren Guthabenzins um 0,2% runter. So fiel der Tagesgeldzinssatz von vorher 1,77% p.a. auf nun 1,57% p.a.