In den letzten Wochen senkten einige Banken ihre Tagesgeldzinsen. Zwei weitere Banken senken nun die Zinsen für Tagesgeld. So senkt bereits heute die hkb bank ihren Tagesgeldzins und in der nächsten Woche am Montag die Netbank.

Bei der hkb bank fällt der Tagesgeldzinssatz heute um 0,4%. So fällt der Tagesgeldzins von 2,50% p.a. auf 2,10% p.a. Nach der Zinssenkung verliert die hkb bank hier im Tagesgeldkonten Vergleich einige Plätze. Der Tagesgeldzinssatz in Höhe von 2,10% p.a. ist für 6 Monate garantiert. Nach Ablauf der Zinsgarantie gilt der Standard Tagesgeldzinssatz. Dieser liegt aktuell bei 1,85% p.a.

Am Montag dem 02. April senkt dann die Netbank ihre Tagesgeldzinsen. Hier fällt der Tagesgeldzinssatz von aktuell 1,50% p.a. auf dann 1,25% p.a. Nach der Zinssenkung findet man das Tagesgeldkonto der Netbank hier im Tagesgeldkonto Vergleich weit hinten. Das Tagesgeldkonto bekommt man bei der Netbank zum Girokonto GiroLoyal dazu.