Eine Zinssenkung gibt es in dieser Woche beim Tagesgeld Angebot der Hanseatic Bank. So senkt die Hanseatic Bank am Dienstag die Zinsen beim Neukunden Angebot. Aktuell bekommt man beim Neukunden Angebot der Hanseatic Bank einen Zins in Höhe von 2,30% p.a. bis zu einem Betrag in Höhe von 250.000 Euro mit einer Zinsgarantie von 6 Monaten.

Am Dienstag senkt die Bank den Zinssatz um 0,20%. So bekommen Neukunden ab Dienstag dann nur noch einen Zinssatz in Höhe von 2,10% p.a. bis zu einem Anlagebetrag in Höhe von 250.000 Euro. Eine Zinsgarantie gibt es weiterhin bei diesem Angebot. So garantiert die Bank den Zinssatz in Höhe von 2,10% p.a. für 6 Monate ab Eröffnung des Tagesgeldkontos.

Ein Zinssatz in Höhe von 1,75% p.a. gilt für den Guthaben Betrag über 250.000 Euro. Das Tagesgeldkonto kann man online bei der Hanseatic Bank beantragen.