Eine schlechte Nachricht gab es heute von der HKB Bank. So schraubte die Bank den Tagesgeldzins beim Neukunden Angebot nach unten. Bisher bekamen Neukunden bei der HKB einen Tagesgeldzins in Höhe von 2,65% p.a. bis zu einem Betrag in Höhe von 100.000 Euro mit einer 6 monatigen Zinsgarantie.

Heute senkte die Bank den Zins bei diesem Neukunden Tagesgeldangebot um 0,15%. So erhalten Neukunden seit heute bei der HKB einen Tagesgeldzins in Höhe von 2,50% p.a. bis 100.000 Euro mit einer Zinsgarantie von 6 Monaten. Mit einem Zins in Höhe von 2,50% p.a. findet man das Tagesgeldkonto der HKB im oberen Drittel im Tagesgeldvergleich.

Das Tagesgeldkonto kann man bei der Bank online beantragen. Die Kundeneinlagen bei der HKB Bank sind durch die deutsche Einlagensicherung abgesichert bis zu einem Betrag in Höhe von 100.000 Euro je Kunde.