Die comdirect bank konnte im Januar weiter die Zahl Depots und Konten steigern, das zeigen die von der comdirect bank veröffentlichten Monatszahlen für den Januar 2011.

So stieg die Anzahl der Girokonten von 647.048 Konten auf 661.577 Konten. Das Girokonto der comdirect bank ist ein sogenanntes kostenloses Girokonto. So zahlt man keine monatliche Gebühr für die Kontoführung und kriegt zum Konto kostenlos dazu eine girocard und auf Wunsch auch eine Kreditkarte.

Einen Anstieg gab es auch bei der Anzahl der Tagesgeld Plus Konten. So stieg die Zahl der Tagesgeld Plus Konten von 1.130.998 Konten auf 1.143.008 Konten. Beim Tagesgeld Plus Konto der comdirect bank bekommt man aktuell bis zu 1,75% p.a. Zinsen. Im Tagesgeldvergleich findet man die Bank damit im Mittelfeld.

Die Anzahl der Depots bei der comdirect bank stieg von 1.482.023 Depots Ende Dezember auf 1.483.823 Depots Ende Januar. Beim Depot der comdirect bank zahlen Neukunden die ersten drei Jahre keine Gebühr für die Depotführung. Ab dem vierten Jahr entfällt die Depotführungsgebühr nur, wenn man entweder das kostenlose Girokonto der comdirect bank nutzt oder mind. 2 Trades im Quartal hat.