In zum Beispiel Geschäften oder Tankstellen findet man teilweise Hinweisschilder das keine 200 Euro oder 500 Euro Scheine angenommen werden. Der Bankenverband informierte, das die Europäische Kommission plant diese pauschale Ablehnung bestimmter Banknoten einzuschränken.

So soll nach einer Empfehlung der Kommission es nicht mehr möglich sein dann für Händler bestimmte Scheine wie zum Beispiel einen 500 Euro Schein pauschal abzulehnen. Dieses soll dann nur noch möglich sein, wenn der Händler versichern kann das er nicht genug Wechselgeld hat oder ein Kunde zum Beispiel mit einem 500 Euro Schein einen Einkauf von 9 Euro bezahlen möchte. Der Geldschein mit dem man bezahlen möchte, sollte also in einen angemessen Verhältnis zum Preis der Ware stehen.