Die Karten der Postbank, die von dem Chip Fehler betroffen sind, können seit Samstag auch in den Postbank Filialen repariert werden, teilte die Postbank am Freitag mit.

In der Filiale nimmt ein Mitarbeiter die Karte entgegen und steckt die Karte in das Karten Terminal und startet dann den Reparaturvorgang. Nach wenigen Sekunden ist die Karte dann repariert und ohne Einschränkungen nutzbar im Inland und Ausland.

Seit Ende Januar können Postbank Kunden schon am Geldautomaten Ihre Karte reparieren lassen. Nach Informationen der Postbank sind mittlerweile rund 450.000 der 1,5 Millionen betroffenen Karten repariert worden.